Lage

Ferienhaus Meine Insel

Das Reihenendhaus befindet sich auf einem Areal mit 2 Reihenhäusern mit insgesamt 8 Wohnungen. Das Wohnzimmer geht nach Süden, alle anderen Zimmer sind nach Westen ausgerichtet. Bis zum Südstrand sind es nur ca. 5 Minuten mit dem Fahrrad, ebenso wie bis zum Wellenbad und zum Sandwall. Ein Bäcker für die morgendlichen Brötchen liegt in unmittelbarer Nähe. Das Einkaufszentrum ist auch ca. 5 Minuten mit dem Fahrrad entfernt.

Der benachbarte Tennisverein freut sich über Gastspieler auf den Plätzen draußen oder in der Halle. Auch ein Fußballplatz befindet sich in der Nähe, wo die Größeren richtig kicken können. Der 27-Loch-Golfplatz von Wyk befindet sich ca. 5 Minuten mit dem Auto entfernt. Der beliebte Spielplatz Löwenhöhle befindet sich ca. 5 Gehminuten entfernt im Park, den man auch durchquert, wenn man zum Sandwall möchte.

Mit dem Auto folgen Sie der Hauptstraße zu den Inseldörfern und biegen an der zweiten großen Kreuzung links in den Rebbelstieg und dann gleich wieder rechts in die Strandstraße ein. Ein PKW-Stellplatz befindet sich direkt am Haus (Einfahrt von der Strandstraße).

Ferienwohnung In de Wiek

Die Ferienwohnung befindet sich im Obergeschoss eines Hauses am Sandwall, zwischen dem Kaufmann und dem Gezeitenbrunnen. Das Wohn-/Schlafzimmer geht auf die ruhige Carl-Häberlin-Straße hinaus.

In wenigen Schritten erreichen Sie alles, was die Wyker Innenstadt zu bieten hat. Supermarkt, die kleinen Tee- und Souvenirgeschäfte, Restaurants, und natürlich die Promenade und den Strand.

Vom Fähranleger gehen Sie ca. 300m bis zur Wohnung. Für einen Aufenthalt in dieser Wohnung benötigen Sie daher kein Auto. Sollten Sie dieses doch mit auf die Insel nehmen wollen, können Sie es auf dem großen Parkplatz an der Hafenstraße abstellen. Von dort sind es ebenfalls ca. 300m bis zur Wohnung.

Die Fähre der Wyker Dampfschiffs-Reederei fährt von Dagebüll nach Wyk. Hier können Sie Fahrpläne einsehen und Fahrkarten online kaufen.

Mit dem Auto:
Ab Hamburg nehmen Sie die A23 nach Heide, dann weiter die B5 bis nach Bredstedt, und ab da folgen Sie den Ausschilderungen „Föhr-Amrum-Halligen“ bis zum Hafen nach Dagebüll.

Für einen autofreien Urlaub können Sie den PKW auf dem kostenpflichtigen Parkplatz in Dagebüll abstellen (ca. 7 Euro pro Tag, nähere Infos dazu hier). Wenn Sie Ihr Auto mit nach Föhr nehmen möchten, sollten Sie im voraus einen Fährplatz reservieren, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Mit der Bahn:
Von Hamburg gibt es regelmäßige Bahnverbindungen über Niebüll nach Dagebüll Mole. Der Zug hält direkt an der Fähre, und Sie können schon im voraus ein Bahnticket für die gesamte Strecke bis nach Wyk kaufen. Bahnfahrpläne und Tickets gibt es hier.